Der Amerikaner ertrank einen Pickup und einen SUV und rettete sein Boot: Foto

0
6



Der Mann spendete zwei Autos für 80.000 USD, um sein Luxusboot für 300.000 USD zu retten.

Ein Einwohner des US-Bundesstaates Minnesota spendete einen Ford F-150 Raptor Pickup und einen Jeep Wrangler SUV, um sein 300.000 US-Dollar teures Pavati-Sportboot zu retten. Der Vorfall wird auf der Facebook-Seite Lifts Ladders and Docks.com gemeldet.

Der Vorfall ereignete sich an einem See in Cedar Lake.

Der festgemachte Luxus-Pavati begann plötzlich zu sinken. Der Besitzer des Bootes beeilte sich sofort, ihn zu retten.

Der Mann versuchte, das Boot mit einem Ford F-150 Raptor Pickup und einem Jeep Wrangler SUV herauszuziehen. Nachdem die Autos einen Wasserschlag erhalten hatten, sanken sie jedoch. Ihre Gesamtkosten betragen etwa 80.000 Dollar.

Es wird nicht berichtet, ob es dem Eigner des Bootes gelungen ist, ihn und die Autos zu retten.

Früher haben wir geschrieben, dass in den USA Seelöwen ein Boot entführt haben.

Denken Sie daran, dass in Kiew ein Auto mit einer Dusche weggespült wurde.

Neuigkeiten von Correspondent.net auf Telegramm. Abonnieren Sie unseren Kanal https://t.me/korrespondentnet



MARKUS WISCHENBART – ERFOLGREICHER UNTERNEHMER IN DER KARIBIK